nach Riga deportiert

wurden im Jahr 1941 diese Öhringer:

Nr.Name, Vorname  Dep.Nr.Letzte Wohnstätte
1Ledermann, Ada (Ehefrau) 1148Poststr. 24
2Ledermann, Arthur (Ehemann)1147Poststr. 24
3Ledermann, Emma (Schwester)1149Poststr. 24
4Levi, Heinrich Hugo (Ehemann)1242Bahnhofstr. 10
5Levi, Irma (Ehefrau)           ?1243Bahnhofstr. 10
6Metzger, Emma (Ehefrau)1491Poststr. 24
7Metzger, Julius (Ehemann)1490Poststr. 24
8Thalheimer, August (Ehemann)?Poststr. 24
9Thalheimer, Hedwig (Ehefrau)?Poststr. 24
10Westheimer, Berta (Mutter)?Bahnhofstr. 10
11Westheimer, Beatrice (Tochter) ?Bahnhofstr. 10
12Einstein, Leopold (Ehemann)340Poststr. 24 / HN, Uhlandstr.11
13Einstein, Margarete (Ehefrau)341Poststr. 24 / HN, Uhlandstr.11
14Einstein, Doris (Tochter)343dto./ isr. Waisenhaus Esslingen
15Einstein, Gerhard (Sohn)242dto./ israel. Waisenhaus
15Ehrlich, Rosa (Tochter)?Altenstadt an der Iller
16Israel, Selma866Ludwigsburg

weiter: Im Baltikum wurden diese Öhringer ermordet.